Alexander Scheer

Meltem Kaptan

RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH

Regie Andreas Dresen

Drehbuch Laila Stieler

72. Berlinale: Silbernen Bär Beste Hauptrolle 72. Berlinale: Silbernen Bär Bestes Drehbuch
/rabiye.film
/rabiye.film
Ab 28. April im Kino
 Kinofinder

Kinotrailer

Impressionen von der Weltpremiere auf der 72. Berlinale

Hintergrundbild zu „Kinotrailer“
Hintergrundbild zu Cinema

»Diesen Film muss man sehen, diese Frau muss man sehen! TV-Comedienne Meltem Kaptan („Ladies Night“) als Rabiye Kurnaz ist in ihrer ersten Kinohauptrolle einfach eine Wucht, der Film ebenso. Cineastischer Doppelschlag: ein Film, der mitreißt, und eine Hauptdarstellerin, die umhaut.« Cinema

Der Film

Murat ist weg. Inhaftiert im US-Gefangenenlager Guantanamo.

Rabiye Kurnaz, Bremer Hausfrau und liebende Mutter, versteht die Welt nicht mehr. Geht zur Polizei, informiert Behörden und verzweifelt fast an ihrer Ohnmacht. Bis sie Bernhard Docke findet. Der zurückhaltende, besonnene Menschenrechtsanwalt und die temperamentvolle, türkische Mutter – sie kämpfen nun Seite an Seite für die Freilassung von Murat.

Papier ist geduldig, Rabiye ist es nicht. Eigentlich möchte sie nur zurück zur Familie in ihr Reihenhaus und wird doch immer wieder in die Weltgeschichte katapultiert. Sie zieht mit Bernhard bis vor den Supreme Court nach Washington, um gegen George W. Bush zu klagen. Bernhard gibt dabei auf sie acht. Und Rabiye bringt ihn zum Lachen. Mit Herz und Seele. Mit letzter Kraft.

Und am Ende geschieht, was niemand mehr für möglich hält.

RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH ist die siebte gemeinsame Arbeit von Andreas Dresen (Regie) und Laila Stieler (Drehbuch). Ein Film über Recht und Willkür. Ein Film über Menschen, die über sich hinauswachsen. Mit überwältigender Präsenz und erdigem Alltagswitz gibt Meltem Kaptan als Rabiye Kurnaz ihr Kinodebüt. Alexander Scheer spielt mit geduldiger Zurückhaltung den Menschenrechtsanwalt Bernhard Docke. In weiteren Rollen agieren Charly Hübner, Nazmi Kirik und Sevda Polat. RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH feiert Weltpremiere im Wettbewerb der 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2022.

Hintergrundbild zu „Der Film“
Hintergrundbild zu ARD Tagesthemen

»Eine wahre Geschichte, die Hoffnung macht! Voller Energie und voller Witz.« ARD Tagesthemen

Kinotour

Sondervorführungen in Anwesenheit des Teams – u.a. Meltem Kaptan (Hauptdarstellerin), Alexander Scheer (Hauptdarsteller), Andreas Dresen (Regie) und Laila Stieler (Drehbuch)

Di.
12.04.

20:00h
Premiere
Essen
Lichtburg
In Anwesenheit von Drehbuchautorin Laila Stieler und Hauptdarstellerin Meltem Kaptan
Mi.
13.04.

20:00h
Premiere
Köln
Cinenova
In Anwesenheit von Hauptdarstellerin Meltem Kaptan
Do.
14.04.

19:00h
Preview
Gütersloh
Bambi und Löwenherz Kino
In Anwesenheit von Hauptdarstellerin Meltem Kaptan
Do.
14.04.

20:30h
Preview
Warendorf
Scala Filmtheater
In Anwesenheit von Hauptdarstellerin Meltem Kaptan
Mi.
20.04.

19:30h
Preview
Stuttgart
Atelier am Bollwerk
in Anwesenheit von Kurnaz-Anwalt Bernhard Docke und Amnesty International USA-Experte Sumit Bhattacharyya
Do.
21.04.

19:00h
Spezial
Bremen
Goethe-Theater Bremen
Eröffnungsfilm „Filmfest Bremen“ in Anwesenheit von Regisseur Andreas Dresen, Drehbuchautorin Laila Stieler, Rabiye Kurnaz und Bernhard Docke
Do.
21.04.

19:30h
Preview
Bremen
Schauburg
Mit Begrüßung des Publikums durch Regisseur Andreas Dresen und Drehbuchautorin Laila Stieler
Fr.
22.04.

20:30h
Preview
Hamburg
Abaton
In Anwesenheit von Regisseur Andreas Dresen und Bernhard Docke
Fr.
22.04.

19:00h
Preview
Hamburg
Zeise Kino
mit anschließendem Gespräch zum Fall „Murat Kurnaz“ mit:
Mehr …
Andreas Dresen (Regie)
Bernhard Docke (Anwalt der Familie Kurnaz)
Dr. Julia Duchrow (Amnesty International Germany)

Moderation: Djamila Benkhelouf, Journalistin
Mo.
25.04.

20:00h
Spezial
Berlin
KulturBrauerei
Preview mit Gästen
Mehr …
in Anwesenheit von Drehbuchautorin Laila Stieler, Kurnaz-Anwalt Bernhard Docke und dem stv. Fraktionsvorsitzendem Bündnis 90 / Die Grünen und MdB Konstantin von Notz

Moderation: Andreas Schüller, Leiter Völkerstraftaten und rechtliche Verantwortung vom European Center for Constitutional and Human Rights e.V. (ECCHR)

Grußwort: Markus N. Beeko, Generalsekretär Amnesty International Germany
Mi.
27.04.

19:00h
Preview
Rostock
Lichtspieltheater Wundervoll-Metropol
In Anwesenheit von Hauptdarsteller Alexander Scheer und Regisseur Andreas Dresen
Do.
28.04.

20:00h
Premiere
Berlin
Kino International
In Anwesenheit von Hauptdarsteller Alexander Scheer, Regisseur Andreas Dresen, Drehbuchautorin Laila Stieler, Alexander Scheer und Bernhard Docke
Fr.
29.04.

20:00h
Kinotour
Potsdam
Thalia Potsdam
In Anwesenheit von Hauptdarsteller Alexander Scheer und Regisseur Andreas Dresen
Sa.
30.04.

17:00h
Kinotour
Dresden
Programmkino Ost
In Anwesenheit von Hauptdarsteller Alexander Scheer, Regisseur Andreas Dresen und Drehbuchautorin Laila Stieler
Sa.
30.04.

20:00h
Kinotour
Leipzig
Passage Kinos
In Anwesenheit von Hauptdarsteller Alexander Scheer, Regisseur Andreas Dresen und Drehbuchautorin Laila Stieler
So.
01.05.

13:00h
Kinotour
Kassel
Bali Kino
In Anwesenheit von Regisseur Andreas Dresen
So.
01.05.

17:00h
Kinotour
Hannover
Kino am Raschplatz
In Anwesenheit von Regisseur Andreas Dresen und Bernhard Docke
Hintergrundbild zu „Kinotour“
Hintergrundbild zu ZDF heute journal

»Ein starker Film über Recht und Willkür und über eine Frau, die über sich hinauswächst.« ZDF heute journal

Interview mit Laila Stieler (Drehbuch) und Andreas Dresen (Regie)

Springen wir gleich zwei Stunden weiter: Wie möchten Sie die Menschen nach diesem Film zurücklassen?

Laila Stieler: Gestärkt.

Andreas Dresen: Mit produktivem Zorn. 

Mehr …
Hintergrundbild zu „Interview mit Laila Stieler (Drehbuch) und Andreas Dresen (Regie)“
Hintergrundbild zu Alexander Scheer

Alexander Scheer
Bernhard Docke

Alexander Scheer gilt als einer der wandlungsfähigsten Schauspieler seiner Generation. …

Mehr …
Hintergrundbild zu ZDF Aspekte

»Meltem Kaptan ist die Entdeckung der Berlinale. Sie spielt kraftvoll und witzig, einfühlsam und verletzlich. Ein echter Glücksfall!« ZDF Aspekte

Hintergrundbild zu Meltem Kaptan

Meltem Kaptan
Rabiye Kurnaz

Meltem Kaptan hat sich als Schauspielerin und Comedienne einen Namen gemacht. …

Mehr …
Hintergrundbild zu BR kinokino

»Ein zutiefst menschlicher Film, der mit erstaunlich viel Humor vom Kampf der Rabiye Kurnaz erzählt.« BR kinokino

Chronik eines Falls

Was zwischen 2001 und 2006 passiert ist, hat nicht nur Murat und Rabiye, sondern die gesamte Familie Kurnaz traumatisiert. Aber die Welt, so monolithisch sie auch erscheinen mag, ist veränderbar!

Eine türkische Hausfrau aus Deutschland kann Steine zum Tanzen bringen. Sie kann von Bremen aus gegen den US-Präsidenten losziehen – und gewinnen.

Mehr …
Hintergrundbild zu „Chronik eines Falls“
Hintergrundbild zu NDR Kultur

»Ein Film, der die Zuschauenden genauso wütend wie hoffnungsvoll macht.« NDR Kultur

Social Media Wall

Hintergrundbild zu „Social Media Wall“
Hintergrundbild zu Andreas Dresen

Andreas Dresen
Regie

FILMOGRAFIE – AUSWAHL

  • 2022 RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH
  • 2018 GUNDERMANN
  • 2017 TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN (The Boy Who Sold His Laughter)
  • 2015 ALS WIR TRÄUMTEN (As We Were Dreaming)
  • 2012 HERR WICHMANN AUS DER DRITTEN REIHE (Henryk from the Back Row), Dokumentarfilm
  • 2011 HALT AUF FREIER STRECKE (Stopped on Track)
  • 2009 WHISKY MIT WODKA
  • 2008 WOLKE 9 (Cloud 9)
  • 2005 SOMMER VORM BALKON (Summer in Berlin)
  • 2004 WILLENBROCK
  • 2003 HERR WICHMANN VON DER CDU (Vote for Henryk!), Dokumentarfilm
  • 2002 HALBE TREPPE (Grill Point), Silberner Bär / Großer Preis der Jury
  • 2000 DIE POLIZISTIN, TV-Film
  • 1999 NACHTGESTALTEN (Night Shapes)
  • 1997 RAUS AUS DER HAUT, TV-Film
  • 1992 STILLES LAND
Mehr …
Hintergrundbild zu Laila Stieler

Laila Stieler
Drehbuch

FILMOGRAFIE – AUSWAHL

  • 2021 RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH
  • 2021 Tina-Mobil (TV-Serie, Regie: Richard Huber)
  • 2018 GUNDERMANN (Regie: Andreas Dresen)
  • 2017 Eine Braut kommt selten allein (TV, Regie: Buket Alakus)
  • 2016 Mitten in Deutschland: NSU, Vergesst mich nicht (TV, Regie: Züli Aladag)
  • 2015 Brief an mein Leben (TV, Regie: Urs Egger)
  • 2013 Willkommen auf dem Land (TV, Drehbuch und Producerin, Regie: Tim Trageser)
  • 2011 Die Lehrerin (TV, Drehbuch und Producerin, Regie: Tim Trageser)
  • 2010 DIE FRISEUSE (Drehbuch und Producerin, Regie: Doris Dörrie)
  • 2010 Wohin mit Vater? (TV, Drehbuch und Producerin, Regie: Tim Trageser)
  • 2009 Mein Mann, seine Geliebte und ich (TV, Regie: Dagmar Hirtz)
  • 2008 Patchwork (TV, Regie: Franziska Buch)
  • 2008 WOLKE NEUN (Regie: Andreas Dresen)
  • 2007 LIEBESLEBEN (Regie: Maria Schrader)
  • 2007 Ein verlockendes Angebot (TV, Drehbuch und Producerin, Regie: Tim Trageser)
  • 2005 WILLENBROCK (Regie: Andreas Dresen) 2000/2002 Achterbahn (TV Serie, Drehbuch für 2 Episoden)
  • 2000 Die Polizistin (TV, Regie: Andreas Dresen)
  • 2000 Schwiegermutter (TV, Regie: Dagmar Hirtz)
  • 1997 Die Konkurrentin (TV, Regie: Dagmar Hirtz)
  • 1994 Mein unbekannter Ehemann (TV, Regie: Andreas Dresen)
  • 1992 STILLES LAND (Regie: Andreas Dresen)
Mehr …

Cast & Crew

Besetzung

Rabiye Kurnaz Meltem Kaptan Bernhard Docke Alexander Scheer Marc Stocker Charly Hübner Mehmet Nazmi Kirik Nuriye Sevda Polat Cem (11) Ali-Emre Sahin Cem (13 – 15) Mert Dincer Attila (6) Lemi Ogul Tan Ungan Attila (8 – 10) Devrim Deniz Aslan Murat Abdullah Emre Öztürk Fadime Safak Sengül Sekretärin Koslowa Jeanette Spassova Wiebke Abak Safaei-Rad Wolfgang Alexander Hörbe Special Guest Tim Williams

STAB

Drehbuch Laila Stieler Regie Andreas Dresen Produzenten Claudia Steffen · Christoph Friedel Koproduzenten Andreas Dresen · Andreas Leusink · Tom Dercourt Redaktion Christian Granderath (NDR) · Cooky Ziesche (rbb) · Carlos Gerstenhauer (BR) · Annette Strelow (Radio Bremen) · Andreas Schreitmüller (Arte) · Olivier Père, Rémi Burah (Arte France Cinéma) Herstellungsleitung Fee Buck Serviceproduktion USA Sabine Schenk Serviceproduktion Türkei Erhan Özogul Kamera Andreas Höfer Szenenbild Susanne Hopf Kostümbild Birgitt Kilian Schnitt Jörg Hauschild Musik Johannes Repka · Cenk Erdogan Music Supervisor Jens Quandt Besetzung Karen Wendland Besetzung Kinder Jacqueline Rietz Maske Grit Kosse · Uta Spikermann Originalton Peter Schmidt Tongestaltung Oswald Schwander Mischung Ralf Krause

Credits

Eine Produktion der PANDORA FILM PRODUKTION in Koproduktion mit ISKREMAS FILMPRODUKTION · CINÉMA DEFACTO und NORDDEUTSCHER RUNDFUNK · RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG · BAYERISCHER RUNDFUNK · RADIO BREMEN · NDR/ARTE · ARTE FRANCE CINÉMA unterstützt von FILM UND MEDIENSTIFTUNG NRW · DEUTSCHER FILMFÖRDERFONDS · DIE BEAUFTRAGTE DER BUNDESREGIERUNG FÜR KULTUR UND MEDIEN · FILMFÖRDERUNGSANSTALT · MEDIENBOARD BERLIN-BRANDENBURG · NORDMEDIA · CENTRE NATIONAL DU CINÉMA ET DE L’IMAGE ANIMÉE Weltvertrieb THE MATCH FACTORY

Pandora Film Produktion · ISKREMAS · CINEMA DEFACTO · NDR · ARTE · RBB · BR · Radio Bremen · FMS NRW · DFFF · BKM · FFA · MEDIA · MEDIENBOARD · NORDMEDIA · CNC · THE MATCH FACTORY · PANDORA Film Verleih

Credits Logos

Ab 28. April im Kino

Hintergrundbild zu „Cast & Crew“
Impressum / Datenschutz